Gaswärmepumpen

Die neuen Gaswärmepumpen sind geeignet, die Heizkosten im Einfamilienhaus zu halbieren.

Im Gegensatz zu E-Wärmepumpen, arbeiten Sie mit dem 3 mal billigeren Erdgas!
Durch die geringeren Investitionskosten und die Bauweise ohne Verbrennungsmotor, tritt der Einspareffekt sofort ein.
Es treten keinerei Betriebskosten wie beim BHKW auf.

Sehr vereinfachte Erläuterungen der Funktionsweise v. unterschiedlichen Wärme-Kälteerzeugern

A) Kühlschrank (el. Wärmepumpe) =>>

(Kältekompressor, Kaltwassersatz)

- Ein elektrischer Kompressor erzeugt das erste Produkt vereinfacht gesagt Kälte aus Strom.
- Der Wärmeentzug beim Kühlschrank geschieht aus der Luft im Kühschrank.
- Das zweite Produkt Wärme hierbei wird nicht genutzt.
-
DAUERHAFT HOHE STROMKOSTEN*

B) Elektrische Wärmepumpe =>>

- funktioniert wie ein elektrischer Kühlschrank.
- Der Wärmeentzug wird aus Luft=/=Wasser=/=Erdreich durchgeführt.
- Unterschied: Das zweite Produkt Wärme wird genutzt. (Heizetrieb)
- DAUERHAFT HOHE STROMKOSTEN*

C) Gaswärmepumpe =>>

- ... ist prinzipiel ein Kühlschrank, der statt mit Strom mit Gas angetrieben wird.
- Ein Gasmotor treibt den Kompressoren an.
- Der Wärmeentzug geschieht aus der =Luft=/=Wasser=/=Erdreich
- Das zweite Produkt Wärme wird genutzt (Heizbetrieb)
++NEU++ NEU++ NEU++ WIRKUNGSGRAD = 140% !! (Heizbetrieb)
Es entstehen keine vergleichbaren STROMKOSTEN.
>> 40% Weniger Heizkosten (Heizbetrieb)

D) Absorptionskältemaschine =>>
- wie
Kühlschrank, jedoch wird statt mit Strom mit HEISSEM WASSER angetrieben !!
- OHNE Kompressormotor**
- Wärmeentzug aus der =Luft=/=Wasser=/=Erdreich,
- Abprodukt Wärme OHNE Nutzung d.h. arbeitet noch mit Kühlturm
- Wirkungsgrad = 70% zur Nutzung von BHKW Wärme / aus Wärmerückgewinnung
>> KEINE STROMKOSTEN** sondern WÄRMENUTZUNG

E)
Absorptionswärmepumpe =>>
- wie
Kühlschrank statt mit Strom mit GAS angetrieben !!
- Ohne Motor , jedoch mit Gasbrenner
- Wärmeentzug aus der =Luft=/=Wasser=/=Erdreich
- Abprodukt Wärme MIT Nutzung (Heizbetrieb)
>> Wirkungsgrad = 230% WENN KÄLTE UND WÄRME Nutzung gleichzeitig erfogt (Wärme aus Rückgewinnung)

>> KEINE STROMKOSTEN** sondern WÄRMENUTZUNG

* Die ersten paar Jahre subventionuiert (gut für EVU)
** Nur geringster Hilfsstrom, Kompressor mit Strom fällt weg (schlecht für EVU)
***Gaskosten 1/3 weniger als Strom (gut für Betreiber)



Vorname *
Nachname *
Firma
Ort *
PLZ
Telefon
E-Mail *
Nachricht *